WENN MAN DIE RUHE NICHT IN SICH SELBST FINDET, IST ES UMSONST, SIE ANDERSWO ZU SUCHEN  (Francois de La Rochefoucauld)

 

Wie wirkt Reiki

Reiki basiert wie auch andere Formen der Energiearbeit, auf dem Prinzip der Schwingungsänderung. Bei einer Reiki-Anwendung fließt die kosmische Energie über die Hände des Reiki-Gebenden zu dir. So wird dein ganzer Körper an unterschiedlichen Punkten zur Selbstheilung angeregt.



Einsatzgebiete

Du kannst Reiki jederzeit zur Erhaltung und Optimierung deines physischen und psychischen Wohlbefinden einsetzen. Oder du lässt dich einfach nur damit verwöhnen. 

  • Reiki stärkt dein Selbstbewusstsein
  • Reiki fördert deine Talente und Kreativität
  • Reiki stärkt deine Abwehrkräfte
  • Reiki kann Blockaden lösen
  • Reiki unterstützt dich Ängste zu überwinden

Wenn du dir regelmäßige Reiki-Anwendungen gönnst, kannst du vielleicht feststellen, wie sich eine innere Ruhe, mehr Lebensfreude und eine höhere Belastbarkeit bei dir bemerkbar macht.



Nebenwirkungen

Es sind keine Nebenwirkungen bekannt. Reiki kann auch sehr gut mit einer schulmedizinischen Behandlung kombiniert werden. Es unterstützt jede medizinische Therapie.

Reiki ersetzt keine Behandlung beim Arzt!



Ablauf einer Reiki-Anwendung

Bei ruhigen, meditativen Klängen liegst du ganz entspannt in bequemer Kleidung auf einer Liege. Du darfst alles loslassen, innerlich Abstand vom Alltag nehmen.

Eine Ganzbehandlung dauert ca. 60 min mit Vor- und Nachbesprechung.